Composer Performer Ana Maria Rodriguez. Fotografiert im Berliner Plänterwald; 28.9.2015


Ana Maria Rodriguez
Komposition/Elektronik

Geschichts-, Philosophie,- Klavier- und Kompositionsstudium; später elektronische Musik und algorithmische Komposition. Viele ihrer Kompositionen beziehen den Raum als Parameter ein und / oder bieten den Musikern einen hohen Grad an Interpretationsmög-lichkeiten. Kompositorische Ideen, ausformulierte Partituren verbindet sie häufig mit installativen Präsentationsformen. Die Live-Elekronik ihrer Werke gestaltet sie im allgemeinen selbst – gemeinsam mit den Musikern auf der Bühne. Die oft ungewöhnlichen Lautsprecherdispositionen zeugen von einer künstlerischen Kreativität, die sich nicht mit Standartlösungen der Industrie und der Aufführungspraxis zufrieden gibt. Thematisch hat sich Ana Maria Rodriguez immer wieder mit der in das technologische Umfeld eingebundenen Beziehung zwischen Komponist und Interpret befasst, was neue Formen der Interaktion und der Notation von Musik beinhaltet. Ihre letzten Arbeiten kreisen um einen neuen Schwerpunkt, der mit der Relation aus Poesie und Technologie beschrieben werden kann. Zahlreiche Veröffentlichungen und Seminare zum Thema »Musik und Technologie«. Aufführungen zu den wesentlichen Festivals Europas und Südamerikas.

Video

Chromorelax, 2011: zusammen mit Michael Vorfeld (light) und Lucio Capece (bassclarinet), live @ LaborGras Berlin, 11.11.11

Chromorelax at LaborGras from KNM Berlin on Vimeo.

Distancia(s) IIIb, 2011: Kirstin Maria Pientka • viola, live @ Literaturhaus Berlin, 07.12.11

Ana Maria Rodriguez_Distancia(s) IIIb from KNM Berlin on Vimeo.

Distancia(s) III, 2011: Arnulf Ballhorn • doublebass, live @ Ballettschule Sabine Roth Berlin, 04.11.11

Ana Maria Rodriguez_Distancia(s) III from KNM Berlin on Vimeo.

code • switching, 2004: Ana Maria Rodriguez • composition, Melita Dahl • video, Ute Wassermann • voice, live @ Hamburger Bahnhof in the frame of MaerzMusik festival 2004

Ana Maria Rodriguez Code Switching from KNM Berlin on Vimeo.

Capitan Luiso Ferrauto, 2013
after a short story by Juan Rodolfo Wilcock
for three musicians, dancer, performer, video and live-electronics
dance • Annapaoloa Leso, performance/texts • Andreas Liebmann, video/concept • Ladys González, music/concept • Ana Maria Rodriguez, musicians • Ensemble KNM Berlin

Ana Maria Rodriguez / Ladys González: Capitán Luiso Ferrauto from KNM Berlin on Vimeo.